Oberpfalz-Bodensee, Etappe 5

<< vorige Etappe nächste Etappe >>

Oberpfalz – Bodensee
von Hohenburg nach Sindlbach

Nächster Ort ist Allersburg, der bereits im Jahr 848 urkundlich erwähnt wurde. Hier steht die romantische Wehrkirche Sankt Michael, die während der Kriegsjahren als Zufluchtsort für die Bevölkerung diente.

Entlang der Lauterach führt diese Etappe schließlich über Ransbach nach Kastl. Bei einem Spaziergang durch die Stadt fallen die schön renovierten Häuser aus dem 15. Jahrhundert auf.

Kloster Kasl

Das Kloster von Kastl

So wurde beispielsweise auch das Rathaus aufwendig renoviert. Ebenfalls empfehlenswert ist das Kloster, welches bereits seit 1098 Bestand hat. Die ehemalige Klosterkirche, heute katholische Pfarrkirche Sankt Peter, ist eine der kunsthistorisch bedeutsamsten Kirchen der Oberpfalz.

Nun folgen einige steile Anstiege, wofür man aber mit einer tollen Naturlandschaft belohnt wird. Nachdem Nattershofen erreicht ist, geht es erneut bergauf: Am Ende des Anstieges erwartet einen jedoch eine idyllische Waldkapelle. Von der Erhöhung hat man eine gute Aussicht auf die nächste Ortschaft: Trautmannshofen.

Seit 1432 entwickelte sich im Ort um die katholische Pfarr- und Wallfahrtskirche eine der bedeutendsten Marienwallfahrten in der Oberpfalz.

Hintergrund ist die Zeit der Hussiteneinfälle: Hier wurde eine Marienstatue dreimal ins Feuer geworfen, ohne jedoch zu verbrennen. Darauf begannen die Pilger in den Ort zu kommen. Wer eine harmonische Kombination aus Barock und Rokoko erleben möchte, sollte die Kirche im Ort besuchen.

Nachdem Oberried erreicht wurde, deutet die Jakobskirche in der Ferne schon auf Sindlbach, das Etappenziel, hin. In diesem geschichtsreichen Ort, der schon 1128 als wichtige Station auf der Route Nürnberg- Amberg bestand, lädt die Sankt Jakobskirche zu einem Besuch ein. Diese ist mit sehenswerten Gemälden ausgestattet.

Weiter zur nächsten Etappe.


Wanderroute 789497 – powered by Wandermap 

Zum Download dieser Route als GPX- oder KLM-Datei sowie für eine detaillierte Ansicht zum Ausdrucken auf mehreren Blättern steht diese Route auf Wandermap.