Via Podiensis, Etappe 13

-> vorige Etappe -> nächste Etappe

Via Podiensis
von Cajarc bis Varaire

Der Lot ist ständiger Wegbegleiter auf dem Jakobsweg. Nach der Überquerung des Flusses verläuft der Weg entlang von Spuren der Chapelle de la Madeleine aus Cajarc hinaus. Über das Kalksteinplateau bei Gaillac führt der Weg entlang Eichen- und Buchenwäldern durch ein bekanntes Trüffelgebiet bis Limogne-en-Quercy.

Causse

Hochfläche des Causse

Auch hier sind viele Dolmen zu sehen, die in der ganzen Region zu finden sind. In Limogne-en-Quercy kann man sich das Museum für Volkskunst, das Maison du Pays Limogne ansehen bevor es über die Kalkhochfläche des Causse nach Varaire weitergeht.

Varaire ist ein kleines Dorf mit nur wenigen Übernachtungsmöglichkeiten. Dafür nennt es das Château de Couanac sein eigen, das mit einer schönen Renaissance-Kapelle und romanischen Kapitellen ausgestattet ist.

Weiter zur nächsten Etappe.


Wanderroute 601910 – powered by Wandermap 

Zum Download dieser Route als GPX- oder KLM-Datei sowie für eine detaillierte Ansicht zum Ausdrucken auf mehreren Blättern steht diese Route auf Wandermap.