Oberpfalz-Bodensee, Etappe 4

<< vorige Etappe nächste Etappe >>

Oberpfalz – Bodensee
von Schwandorf nach Hohenburg

Über Dornberg gelangt man nach Ensdorf. Hier empfiehlt sich ein Besuch im Benediktinerkloster, ein Zeugnis barocker Baukunst.

04-Schwandorf oberer Marktplatz

Schwandorf oberer Marktplatz mit Jakobskirche

Nach Ensdorf lädt die Wallfahrtskirche auf dem Kalvarienberg zu einem Besuch ein. Nachdem man das Forsthaus Taubenbach passiert hat, geht es direkt an einem Weiher in Richtung Stettkirchen.

Die dortige spätgotische Wallfahrtskirche wurde auf romanischen Grundmauern errichtet. Da die Kirche sich bereits in der Vergangenheit einer großen Beliebtheit erfreute, wurde sie sukzessive ausgebaut.

Im nächsten Ort entlang des Jakobsweges, Hohenburg, befindet sich eine malerische Burgruine. Früher war diese in Besitz der Herren von Hohenburg. Heute befindet sie sich jedoch auf dem Gelände des Truppenübungsplatzes Hohenfels.

Die katholische Pfarrkirche St. Jakobus d.Ä. wurde auf Resten einer bereits um 1200 errichteten Basilika gebaut.
Weiter zur nächsten Etappe.


Wanderroute 789496 – powered by Wandermap 

Zum Download dieser Route als GPX- oder KLM-Datei sowie für eine detaillierte Ansicht zum Ausdrucken auf mehreren Blättern steht diese Route auf Wandermap.