Dies ist die offizielle Webseite der deutschen Jakobsweg-Zentrale. Seit über 1000 Jahren wandern Pilger zum Grab des Apostels Jakobus in der spanischen Stadt Santiago de Compostela. Hier findest du alle Informationen für deine Pilgerreise – und viele Stunden Lesefutter zur Inspiration und für die Lust auf deinen (nächsten) Jakobsweg.

Der Jakobsweg-Shop

Du kannst den offiziellen Pilgerpass, deine Pilgermuschel und andere Sachen zum Beispiel die berühmten doppellagigen Pilgersocken (der häufigste Tipp gegen die Blasen an den Füßen) bei uns zu besonders günstigen Preisen in unserem Jakobsweg-Shop bestellen.

Das Pilgermagazin

Im Pilgermagazin stehen auf 80 Seiten alle Jakobswege beschrieben, mit Karten und Tipps. Es wurde von den Autoren der Reiseführer für euch geschrieben. Du kannst es dir hier gratis herunterladen.

Der Jakobsweg

Genau genommen gibt es viele Jakobswege. Die Strecke von deiner Haustür bis nach Santiago ist auch ein Jakobsweg. Dein Jakobsweg. Dennoch haben sich im Laufe der Jahrhunderte wichtige Routen mit eigenen Namen gebildet, die schon vor Jahrhunderten wegen ihrer Infrastruktur von den Pilgern bevorzugt wurden.

Camino Frances

Meist versteht man unter “Jakobsweg” den so genannten Camino Francés, den Hauptweg durch Nordspanien. Die meisten Pilger gehen den “Französischen Weg” ab Saint-Jean-Pied-de-Port und beginnen ihn somit in Frankreich, ganz nahe der spanischen Grenze. Darum auch sein Name. Hier erklären wir die Anreise nach Saint-Jean-Pied-de-Port. Hier ist noch unser Lieblingsvideo vom Jakobsweg. Wir könnten es jede Woche neu anschauen…! Zum Camino Francés findest du hier eine Menge Informationen und Inspirationen, und auch die Beschreibung aller Etappen.

Die Reiseführer

Wir haben auch die Reiseführer vom Camino Francés verglichen. Hier findest du den Testsieger der Reiseführer. reisefuehrer jakobsweg
Der wichtigste zum Camino Francés führende Weg ist übrigens die Via Podiensis durch Frankreich.

Übersicht der Jakobswege

Neben dem Camino Frances gibt es noch eine Handvoll weitere Jakobswege in Spanien und Portugal, die sich alle steigender Beliebtheit erfreuen. Wir haben hier eine Übersicht der Jakobswege verfasst.

Pilgerberichte

Und wenn du dich von anderen Pilgern inspirieren lassen möchtest, dann kannst du in unseren vielen Pilgerberichten stöbern. Hier steckt Lesefutter für viele Stunden.

Jakobswege

Die verschiedenen Jakobswege im Detail
Camino Ingles

Camino Inglés

  Fakten: Geheimtipp unter den Jakobswegen Nur wenige Pilger wählen diesen Weg 120 Kilometer Länge Ideale Reisezeit: Frühjahr bis Herbst Reisedauer: 1 Woche Die…

Camino Primitivo

Fakten: Geheimtipp unter den Jakobswegen 4 % aller Pilger wählen diesen Weg 310 Kilometer Länge Wegprofil: Schwer Ideale Reisezeit: Frühjahr bis Herbst Reisedauer: 2,5…

Via de la Plata

Fakten: Geheimtipp unter den Jakobswegen Nur 5 % aller Pilger wählen diesen Weg Über 1.000 Kilometer Länge Ideale Reisezeit: Frühjahr oder Herbst Reisedauer: Mindestens…

Tipps

Hier sind unsere Antworten auf die häufigsten Fragen

Pilgermagazin

Im Pilgermagazin stehen auf 80 Seiten alle Jakobswege beschrieben, mit Karten und Tipps. Es wurde von den Autoren der Reiseführer für euch geschrieben. Du kannst es dir hier gratis herunterladen.

Pilgerpass

Der Pilgerpass ist ein wichtiges Dokument auf jedem deiner Jakobswege. Und zwar aus folgenden zwei Gründen: Nur mit Pilgerausweis wirst du in die Herbergen…

Pilgerberichte

Jede Menge Lese-Stoff für deine Inspiration

Das Hütchen

Eine (erfundene)  Kurzgeschichte vom Jakobsweg: Es war einmal ein Mann, der in der Mitte seines Lebens aufbrach, den Jakobsweg in Spanien zu gehen. Ungeübt,…

Camino 2024

Eine (erfundene) Kurzgeschichte vom Jakobsweg: Ein Pilger in der Mitte des Lebens hatte schon viele Kilometer auf dem Jakobsweg zurückgelegt. Über weite Strecken ging…