Innerschweizer Weg

Der Innerschweizer Weg knüpft an die Wegevarianten Schwabenweg und Appenzeller Weg an, die beide vom Bodensee nach Einsiedeln führen. Der Weg durch die Schweiz führt bis nach Genf, wo die Via Gebennensis beginnt.
Etappen:

1.Etappe: Einsiedeln – Brunnen (24,1 km)
2.Etappe: Brunnen – Stans (28,1 km)
3.Etappe: Stans – Flüeli-Ranft (16,0 km)
4.Etappe: Flüeli-Ranft – Brünig (22,5 km)
5.Etappe: Brünig – Interlaken (28,3 km)
6.Etappe: Interlaken – Amsoldingen (37,6 km)
7.Etappe: Amsoldingen – Schwarzenburg (32,7 km)
8.Etappe: Schwarzenburg – Freiburg (19,7 km)
9.Etappe: Freiburg – Romont (28,8 km)
10.Etappe: Romont – Moudon (14,2 km)
11.Etappe: Moudon – Lousanne (25,0)
12.Etappe: Lousanne – Allaman (24,8 km)
13.Etappe: Allaman – Celigny (27,1 km)
14.Etappe: Celigny – Genf (23,9 km)

Wir empfehlen dir dir entweder den Pilgerführer “Jakobswege Schweiz” des Rother Bergverlags bei uns im Jakobsweg-Shop (oder hier bei Amazon)

oder den Pilgerführer “Schweiz” des Outdoor Verlages bei uns im Jakobsweg-Shop (oder hier bei Amazon) zu bestellen.


Wanderroute 767345 – powered by Wandermap

In dieser Darstellung ist der Verlauf des Innerschweizer Weges sichtbar.

Das Pilgermagazin - 80 Seiten - gratis!

Das Pilgermagazin beschreibt auf 80 Seiten alle wichtigen Jakobswege, inklusive Karten. So viel Inhalt wie in einem richtigen Buch - von den Autoren der Reiseführer für euch geschrieben

Lade es dir jetzt gratis als PDF herunter.

Invalid email address
Du erhältst gelegentliche News vom Jakobsweg. Kein Spam. Und natürlich stets mit einem Klick abbestellbar. Pilgerehrenwort!